FREIE PLÄTZE: 2 Hortplätze für Grundschulkinder frei ab August 2018
Beate Löber-Kieslich

Über mich

Mein Angebot als Tagesmutter

Ich bin Tagesmutter aus Leidenschaft. Es macht einfach riesigen Spaß, kleinen Kindern dabei zu helfen, die Welt zu entdecken und sie auf einem Stück ihres Weges zu begleiten. Gerade die ersten Jahre sind für die Entwicklung eines Kindes prägend und umso wichtiger ist es, sie zielgerichtet zu fördern. Die Kindertagespflege bietet Ihrem Kind ein vertrautes und liebevolles Umfeld, in dem es spielen, toben und lernen kann.

Damit die Kinder die Förderung bekommen, die sie brauchen, ist eine gute Vorbereitung und Qualifizierung Pflicht. Die Pflegeerlaubnis des Jugendamtes habe ich 2010 erhalten. Ich besuche mehrmals im Jahr Seminare, um mich immer weiter fortzubilden. Wichtig ist auch die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder – für den Fall der Fälle.

Die enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt ist für mich eine echte Erleichterung. Bei Rückfragen habe ich immer eine Anlaufstelle und die regelmäßige Überprüfung der Räumlichkeiten, in denen ich die Kinder betreue, gibt mir Anreize zur Verbesserung. Denn ich möchte, dass sich Ihr Kind bei mir wohl fühlt. Das gibt auch Ihnen als Eltern ein gutes Gefühl. Auf Ihre Wünsche gehe ich in der täglichen Arbeit so gut wie möglich ein und biete Ihnen eine Flexibilität, die die bestmögliche Eingliederung der Kinderbetreuung in Ihren Alltag erlaubt.

  • Folgende Besonderheiten hat meine Kindertagespflege: naturpädagogisches Konzept, hochwertige Bio-Kost, kindzentrierte und familiennahe Betreuung
  • Ich spreche folgende Sprachen: deutsch, ein wenig Englisch und ein wenig Türkisch
  • Mahlzeiten in unserer Kindertagespflege: Die täglichen Mahlzeiten werden frisch zubereitet. Dabei achte ich stets auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Kinder.
  • Erfahrungen, die mir in meinem heutigen Beruf als Tagesmutter helfen, habe ich gesammelt als: - umfassende Qualifikation nach dem DJI-Curriculum - vier eigene Kinder - Fernstudium Erziehungsberatung
Erziehungsberatung u. ganzheitliches Familiencoaching:

Liebe Eltern,

Sie fühlen sich unsicher in Erziehungsfragen?

Ihr Kleinkind, Schulkind, “Pubi“ bereitet Ihnen Sorgen?

Konflikte mit Ihrem Kind belasten Sie oder vielleicht sogar die ganze Familie?

Manchmal kann dies tiefere Ursachen haben und bedarf einer langjährigen, intensiven Begleitung, bis hin zu einer Therapie.
Oft lohnt es aber zunächst, erst einmal in Ruhe die Gesamtsituation zu betrachten. Und möglicherweise genügt dann schon ein kleiner Impuls z.B. eine geringfügige Veränderung im Verhalten der Bezugspersonen des Kindes, um Konfliktsituationen zu entspannen bzw. im Idealfall ganz aufzulösen.

Auf Basis meines ganzheitlichen, systemischen Konzepts analysiere ich mit Ihnen zunächst Ihre persönliche Familiensituation, um dann gemeinsam mit Ihnen gute und wirksame Lösungsansätze zu entwickeln.

Natürlich stehe ich Ihnen auch gerne in allgemeinen Erziehungsfragen, z.B. Trotzphase, Fremdeln, Entwöhnung von Brust, Flasche oder Schnuller, Nähe-Distanz-Verhalten, Pubertät etc. mit meiner langjährigen Erfahrung als Mutter von vier Kindern und Tagesmutter zur Seite.

Ganz wichtig: Ich arbeite als unabhängige Beraterin und Coach und bin in dieser Funktion NICHT mit Behörden und Institutionen vernetzt. Alle Informationen werden von mir absolut diskret und vertraulich behandelt.

Näheres zu meiner Arbeitsweise, Konzept etc. erfahren Sie im Rahmen eines unverbindlichen Gespräches. Sie erreichen mich von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 0178/1602105 oder hinterlassen mir eine Nachricht. Ich rufe Sie gerne zurück. 

Für Fragen rund um die Kindertagespflege stehe ich ebenfalls unter dieser Telefonnummer zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!